Am 20. Januar 2017 erscheint endlich „Anarchie und Alltag“, das lange erwartete Album der mächtigen, skandalumwitterten Antilopen Gang. Und schon vorab gibt es mit „Pizza“ einen echten Leckerbissen als Gruß aus der Küche.
Ist die Welt vielleicht doch eine Scheibe? Die Antilopen Gang widmet sich auf ihrer neuen Single erneut den ganz großen philosophischen und gesellschaftspolitischen Fragen der Menschheit. Und wie immer findet sie eine Antwort, die überrascht, sich aber im Gegensatz zu anderen Welterklärungsmodellen belegen lässt: Pizza. Jeder mag Pizza. Pizza ist universell einsetzbar, verbindet diese Welt und kann alle Probleme lösen. Zum Beispiel könnte sie den Welthunger stillen. Was wären wir nur ohne die große Antilopen Gang, die uns die frohe Botschaft endlich kundgetan hat? Nichts.
Besonders freute sich die Antilopen Gang, für das Video zu „Pizza“ einen seelenverwandten Gast gewinnen zu können, nämlich niemand geringeren als Bela B., der mit seiner ehemaligen Band „Soilent Grün“ zu den ersten Innovatoren der deutschsprachigen Punkszene in den frühen 80ern gehörte.