Der Schweizer Musiker Tobias Jundt alias Bonaparte läutet mit dem Songs- und Soundtrack-Album „Becks letzter Sommer“ eine neue Phase seines Schaffens ein.

Am 23. Juli feiert der Film „Becks letzter Sommer“ mit Christian Ulmen in der Hauptrolle seine Deutschland-Leinwandpremiere. Ein intensives Kinoerlebnis mit einem intensiven Soundtrack. Der stammt von dem Schweizer Tobias Jundt alias Bonaparte. Vom ersten Ton an wird klar: Kaum ein Musiker lebt seine Fantasien mit einer vergleichbaren Intensität aus wie der Wahl-Berliner. Zudem ist die Paarung Ulmen-Jundt perfekt, da die beiden bereits während der Vergangenheit in der Band Cashpunk künstlerisch zusammengearbeitet haben.

Der Longplayer erscheint am 17. Juli 2015 bei PENG!/kick-media music im Vertrieb von Rough Trade Distribution.