Der legendäre amerikanische Singer/Songwriter und Maler Daniel Johnston veröffentlichte im letzten Jahr sein ersten Comicbuch „Space Ducks: An Infinite Comic of Musical Greatnes“. Nun erscheint dazu über LIMMAT Records der Soundtrack (inklusive einer limitierten Vinyl). Sein erstes neues Album seit 2009, mit sieben unveröffentlichte Tracks sowie Songs von Unknown Mortal Orchestra, Jake Bugg, Die Mason Die, Eleanor Friedberger, Deer Tick and Fruit Bats.
David Bowie, Tom Waits zählen zu seinen Fans. Selbst Kurt Cobain verehrte ihn und trug bei diversen Auftritten ein T-Shirt mit dem Cover Johnstons Album Hi, How Are You?
2005 wurde auf der Berlinale der Dokumentarfilm „The Devil and Daniel Johnston“ von Jeff Feuerzweig in Deutschland uraufgeführt, der beim Sundance-Festival den Preis für die beste Regie gewann. Der Film zeigt viele selbst gedrehte Aufnahmen bis hin zur Jugend Daniel Johnstons. Selbst seine eigenen psychotischen Schübe hat er mitunter auf Film dokumentiert.

Daniel Johnston + Various Artists „Space Ducks: An Infinite Comic of Musical Greatness“
Label: Feraltone, VÖ: 19.04.13