11. Mai 2015, 18:30 Uhr – Kino Riff Raff, Zürich *Einmalige Vorstellung in Anwesenheit von Hubert von Goisern

Brenna tuat’s schon lang“ ist ein Film über Hubert von Goisern, über die innere und äußere Reise, die er in seiner nun 25-jährigen Karriere zurückgelegt hat. Über einen Künstler, der, obwohl Weltmusik machend stets die Musik aus seiner Heimat im Zentrum seines Schaffens hat. Der trotz ständiger Bewegung geerdet geblieben ist. Dessen Erdung die Heimat prägt, mehr als die Heimat ihn geprägt hat. Weshalb sie ihn hin und wieder ausspuckt. Diese Erdung und Verwurzelung ist der rote Faden des Filmes.“
Und weiter geht’s, Aufbruch zu neuen Ufern: das großartige neue Album „Federn“ erscheint am 8. Mai 2015, eine Tournee (12./13.5 Kaufleuten Zürich und 27.08. Sound of Glarus) folgt.