Philipp Poisel 2013 – die wunderbare Dokumentation zur Tournee „Projekt Seerosenteich – eine Konzertreise 2012“ (  Video: Ich will nur ) wird nun endlich am 21.06.2013 veröffentlicht. Seine Fans werden diese Konzert-Dokumentation lieben und all denen, die Philipp Poisel noch nicht live erlebt haben, bietet sich die Möglichkeit einen großartigen Künstler neu zu entdecken und einen exklusiven Einblick in seine Erfolgsgeschichte vom vergangenen Jahr zu erhalten.

Philipp Poisel hat bei der Produktion der DVD/Blu-ray wieder großen Wert auf Details gelegt. So wurde mit Alexa Kameras in Kinoqualität gedreht und damit eine optimale Bild und Ton Präsenz geschaffen. Bereits Ende 2012 wurde das Livealbum „Projekt Seerosenteich“ sowie Philipp Poisels Debütalbum „Wo fängt dein Himmel an?“ vergoldet. Sein zweites Studioalbum „Bis nach Toulouse“ kann mittlerweile sogar schon Platinstatus vorweisen.

„Ich will nur“ ist ein sehr persönliches Lied, das bei den Konzerten der Projekt Seerosenteich Tour frenetisch gefeiert wurde und alle Zuschauer enger hat zusammenrücken lassen. Ein Song für die Ewigkeit, der das Miteinander unterstreicht.
Zusammen mit dem Livealbum „Projekt Seerosenteich“, welches direkt auf Platz #1 der Media Control Album Charts einstieg, ist die Blu-ray/DVD „Projekt Seerosenteich – Live aus dem Circus Krone“ ein echtes Muss für jeden, der Philipp Poisel seit dem Debüt verfolgt und sich von ihm auf seine musikalische Reise mitnehmen lassen will!

Im Juni gibt es nun zwei Mal die Möglichkeit sich bereits vor Veröffentlichung der DVD mit Philipp Poisel auf seine Konzertreise zu begeben und sich das filmische Werk exklusiv auf einer großen Leinwand anzuschauen. An folgenden Terminen kann man sowohl Bilder als auch Sound in bester Kinoqualität genießen:

Philipp Poisel und Band – Sommerkonzert  2013 – 28.06.2013 Open-Air St. Gallen, St. Gallen

„Projekt Seerosenteich – Live aus dem Circus Krone“ Die Blu-ray/DVD am 21.06.2013!  (Grönland Records) „Ich will nur“ – die Single (als 10“ Vinyl) erscheint dazu am 21.06.2013 (Grönland Records)