Der Sommer 2015 wird heiss – nicht zuletzt, weil THE DARKNESS, die mit vielen Preisen ausgezeichente Rockband um Falsett-Meister Justin Hawkins endlich mit einem neuen Album zurückkehren wird. Der brandneue Song  „Barbarian“  verbereitet sich aktuell wie ein Lauffeuer und macht ordentlich Appetit auf das bevorstehende Album ‘Last Of Our Kind’, das von Gitarrist Dan Hawkins produziert wurde. Entstanden in Irland, wo die Band im kommenden Monat eine kleine aber feine Tour spielen wird, hält die Platte mit dem Besten vor, was Rockmusik heutzutage zu bieten hat – was ja wohl auch zu erwarten war.

‘Last Of Our Kind’ erscheint am 29. Mai in Zusammenarbeit mit Kobalt Label Services und ist das erste Album, auf dem die neue Schlagzeugerin Emily Dolan Davies mit von der Partie ist. Sie ersetzt Ed Graham, der die Band unter mysteriösen Umständen verlassen hat. Emily trommelt sei 1999 und hat bereits mit Musikern wie Bono, Bryan Ferry und Tricky gespielt. Damit ist sie bereit für diese ultimative musikalische Herausforderung.

Emily‘s Können offenbahrt sich direkt im ersten Track ‘Barbarian’ – Sänger Justin beschreibt es, als hätte man “not one but two dramatic monologues, a guitar solo that has been declared ‚irresponsible‘, a riff that weakens lady-knees and a chorus that makes grown men shit directly into their pants.“ und sagt weiter „The lyrics describe the Viking invasion of East Anglia which culminated in the decapitation of Edmund the Martyr. So yeah, classic Darkness.”

‚Last of Our Kind‘ wird es als Limited Edition in farbigem Vinyl, CD und natürlich auch als Download geben.