ARTISTS

NEWS

08.10 2021 Pablo Nouvelle & Kinnship 

Mit „Stones & Geysirs“ veröffentlichen Pablo Nouvelle und Kinnship heute den Titeltrack und letzten Vorboten ihres am 5. November erscheinenden Albums.  






01.10.21 Sven Regener "Glitterschnitter"

3. Oktober 2021, 12.38 Uhr, Radio SRF2 Kultur

Sven Regener im Gespräch mit Michael Luisier. Nicht verpassen!
Die Lesung "Glitterschnitter" findet am 11.11.21 im Kaufleuten Zürich statt.


09.09.21 Sven Regener "Glitterschnitter" 

Heute erscheint der neue Roman "Glitterschnitter" von Sven Regener.

Alle, die Erwin, H.R. Ledigt, Frank Lehmann, Karl Schmidt, Chrissie, Kerstin, Raimund, Ferdi, P.Immel und wie die ganzen Bagaluten alle heißen, auch so vermisst haben wie wir, können sich freuen! Sven Regener legt nochmal eins drauf –  thematisch (es dreht sich diesmal viel um Freundschaft, um Kunst, Wahn und Verrat, und um Liebe), an Witz, aber auch indem er die Kunst des inneren Gedankenspiels zur Meisterschaft bringt. Nie zuvor konnte man so vielen Leuten gleichzeitig beim Denken zusehen und hatte so viel Spaß dabei.

Der Roman knüpft unmittelbar an Wiener Straße an und funktioniert multiperspektivisch. Ein schillerndes erzählerisches Wimmelbild einer Welt, die geprägt ist von Aufbruch und oft ziemlich radikalen Kunstexperimenten.  
Glitterschnitter ist die Band, die Ferdi, Raim und und Karl Schmidt gegründet haben, um unter Zuhilfenahme einer Bohrmaschine die Musik von Grund auf neu zu erfinden und damit auf der Wall City Noise am Wannsee zu Ruhm zu gelangen.

Glitterschnitter sind aber auch all die anderen Figuren – der Extremfeudler Lehmann, die Berufsnichte Chrissie, ihre Übermutter Kerstin, der Kaffeehausgründer Kacki oder der geniale Künstler H.R.Ledigt. Sie alle versuchen, dem Leben ein Stück Glanz abzuhobeln und sei es nur für einen kurzen Moment. Ein Roman – polyphon, voller Situationskomik, Tragik und berührender Momente. 
Lesung: 11.11.21 Kaufleuten, Zürich

Sven Regener mit "Glitterschnitter" u. a. in den Medien:

NZZ am Sonntag -  5. September   Tages-Anzeiger - 6. September   Berner Zeitung - 6. September   Aargauer Zeitung - 4. September   Luzerner Zeitung - 4. September   St. Galler Tagblatt -  4. September

03.09.21 Little Simz

Das starke vierte Album von Little Simz, „Sometimes I Might Be Introvert“, ist heute erschienen. Von Loud und Quiet und Uncut bis hin zu Vogue und Elle, von allen bereits als eines der Alben des Jahres gefeiert, kommt „Sometimes…“ genauso lebendig, dicht und beeindruckend an, wie es die vielen abwechslungsreichen Singles vermuten lassen. Mit dem epischen Eröffnungssong von „Introvert“ gefolgt von dem wunderschönen Track „Woman“; die krassen, kühlen Töne von „Rollin Stone“ bis hin zum orchestralen Schwung von „I Love You, I Hate You“ und jetzt „Point And Kill“ mit Obongjayar.

 

  13.08.21   Pablo Nouvelle & Kinnship

Im letzten Monat haben Pablo Nouvelle & Kinnship mit der enigmatischen Single „Kilo" die zweite Phase ihrer Zusammenarbeit eingeläutet. Nun legen sie mit ihrer neuen Single „Medicine“ nach. 


16.07.21   Pablo Nouvelle & Kinnship

Nachdem Pablo Nouvelle und der englische Multiinstrumentalist Kinnship gegenseitig bei ihren Songs mitgewirkt haben, folgt eine Kollaboration für ein ganzes Album. „Stones & Geysers“ erscheint diesen Herbst.
Als Vorgeschmack veröffentlichen sie heute die erste Single „Kilo". Ein Track mit einer Atmosphäre des Aufbruchs und Optimismus. Die ätherischen Gesangsmelodien schweben über den elektronische Beats und mantraartigen Rhythmen von Nouvelles Produktion.

  • 2021 - Paplo Nouvelle x Kinnship
  • CS5168127-02A-BIG

09.07.21   Little Simz

Neue Single! Das majestätisch strahlende Herzstück "I Love You, I Hate You" von Little Simz aus dem lange erwarteten Album "Sometimes I Might Be Introvert" könnte bewegender und schöner, aber auch roher und emotionaler kaum sein – und zeigt Simz so ungefiltert wie nie zuvor.
Tatsächlich rief der Song so viele beschwerliche Gefühle in Little Simz hervor, dass sie sich zunächst sogar weigerte, das Thema überhaupt anzugehen. "Mein Producer inflo fragte mich, was ich liebe und was ich gleichzeitg hasse. Die Antwort wusste ich sofort, aber habe nicht geahnt, dass es der wichtigste Song des Albums werden würde." Denn "I Love You, I Hate You" durchdringt das sensible Thema über die Abwesenheit ihres Vater während ihrer Jugend.

 16.06.21    Little Simz 

Heute erscheint die neue Single von Little Simz. Es ist ein eindringlicher Track namens "Rollin Stone", mit dem Little Simz die Zeit bis zur Veröffentlichung ihres neuen Albums "Sometimes I Might Be Introvert" (VÖ: 03.09.) verkürzt. Dieser wirkungsvolle und kompromisslose Schlag mitten ins Herz legt dank ihrer signifikanten Schnellfeuer-Raps auch sehr genau offen, warum sie zu den wichtigsten Künstlerinnen im Game zählt.

 28.05.21    Nick Cave & Warren Ellis 

Anlässlich des physischen Releases ihres CARNAGE -Albums (CD/Vinyl) am 18. Juni 2021, kündigen Nick Cave & Warren Ellis in dieser Woche eine digitale Fan-Q&A-Session an - #talkcarnage! Der Livestream des Gesprächs mit beiden Musikern kann am 18. Juni ab 20 Uhr MEZ via YouTube Premiere mitverfolgt werden; auch danach wird der Talk über CARNAGE noch weiter als Stream verfügbar sein. Digital ist CARNAGE seit Ende Februar verfügbar.

 28.05.21  DaRIN

Schwedens King of Pop Darin ist zurück mit "Can't Stay Away" - einer schimmernden, schwülen Disco-Pop-Nummer, die unseren Sommer der Freiheit gut tun wird. 
Darin wurde als einer der meistverkauften Künstler Schwedens gefeiert und hat über 400 Millionen Spotify-Streams, 30 Gold- oder Platin-Singles und sieben Nr. 1-Alben des Landes zusammengetragen, die dafür bekannt sind, die beste Popmusik zu liefern.
"Can't Stay Away" ist nicht nur Darins erste englischsprachige Platte seit sieben Jahren, sondern signalisiert auch einen Neuanfang auf dem Weg des Singer-Songwriters.

 26.05.21   daði Freyr

Glückwunsch zum 4. Platz am ESC! 

Rechtzeitig zum ESC erscheint die EP "Welcome" von Daði Freyr und seine Band Gagnamagnið. Man kennt sie als die Visionäre hinter dem ansteckenden Eurovision-Hit "Think About Things" und dem ebenso mitreißenden Nachfolger "10 Years", aber der isländische Kreativkopf hat an etwas ganz anderem gearbeitet, als man es gewohnt ist: seiner neuen 6-Track-EP "Welcome".

Auf der Tracklist der "Welcome" EP sind natürlich die Banger zu finden, die man bereits kennt und liebt, einschließlich des globalen viralen Phänomens und Smash-Hits "Think About Things". Der Rest der EP zeigt Daði Freyrs Vielseitigkeit als Meister der aufmunternden, klanglich nuancierten Popmusik. "Clear My Head" ist ein stimmungsvolles Electronica-Stück, das mit Streichern unterlegt ist und nicht nur die Atmosphäre, sondern auch eine emotionale Verletzlichkeit vermittelt, die einen unvorbereitet trifft. 

 21.05.21   Eagle eye cherry

 Heute veröffentlicht Eagle Eye Cherry seine neue Single „I Like It“. Der neue Song macht sofort gute Laune. Das satte Gitarrenriff, der fette Bass und die freundliche Stimme klingen druckvoll und unprätentiös. 

 06.05.21   Little Simz   

Eine Liebeserklärung: Little Simz neuer Track "Woman" ft Cleo Sol

Quasi auf dem Fuße folgend auf ihre 6-minütigen Kampfansage "Introvert", das jetzt schon als eines der spannendsten Rapvideos des laufenden Jahre gilt, stellt Little Simz mit "Woman" eine weitere Empowerment-Hymne aus ihrem kommenden Album "Sometimes I Might Be Introvert" vor.

  • WomanCover - MASTER Kopie
  • Little Simz WOMAN

 03.05.21  Sven Regener

Ein großer, wilder Roman über Liebe, Freundschaft, Verrat, Kunst und Wahn in einer seltsamen Stadt in einer seltsamen Zeit

Als Gegenentwurf zum ebenso sozialkritischen wie persönlichen Deepdive "Introvert" hat Simz mit "Woman" eine sanftmütige Liebeserklärung an Frauen überall auf der Welt geschrieben. Auf dem von Inflo produzierten Jazz-HipHop begrüßt Sie zudem abermals die fluffigen Gastvocals von Cleo Sol, die sie auch schon auf ihrer Single "Selfish" 2019 begleitet hat. Little Simz sagt über "Woman": "Ich liebe es zu sehen, wie Frauen einwandfrei ihr Ding durchziehen, genau dafür bin ich hier. Es inspirierend und beflügelnd. Ich wollte mich für dieses Empowerment bedanken und es mit allen Frauen feiern."

  • Sven Regener - Buch: Glitterschnitter
  • Buch & Hörbuch: Glitterschnitter

 

Die Lage ist prekär: Charlie, Ferdi und Raimund wollen mit Glitterschnitter den Weg zum Ruhm beschreiten, aber es braucht mehr als eine Bohrmaschine, ein Schlagzeug und einen Synthie, um auf die Wall City Noise zu kommen. Wiemer will, dass H. R. ein Bild malt, aber der will lieber eine Ikea-Musterwohnung in seinem Zimmer aufbauen. Frank und Chrissie wollen die alte Trinkerstube Café Ein- fall zur kuchenbefeuerten Milchkaffeehölle umgestalten, aber Erwin will lieber einen temporären Schwangerentreff etablieren. Chrissie will, dass Kerstin endlich zurück nach Stuttgart geht, aber die muss erst noch Chrissies neuen Schrank an der Wand befestigen. Die Frage, ob Klaus zwei verschiedene Platzwunden oder zweimal dieselbe Platzwunde zugefügt wurde, ist noch nicht abschließend geklärt, aber bei den Berufsösterreichern der ArschArt- Galerie werden bereits schöne Traditionen aus der Zeit der 1. Ottakringer Shakespeare-Kampfsportgesellschaft wiederbelebt.

»Aber wie schon Toulouse-Lautrec sagte: Wir haben unser ganzes Leben gebraucht, damit wir das erst seit drei Wochen machen können.« – »Das hat er gesagt?« – »So ähnlich.« Ferdi und Raimund von Glitterschnitter

Erscheint am 9. September 2021 - Galiani Verlag 

 28.04.21   Frank Carter and the rattlesnakes

Für ihre neue Single „My Town“ haben Frank Carter & The Rattlesnakes Idles-Sänger Joe Talbot ins Studio eingeladen. Der berauschende Comeback-Track ist ein Aufruf, eine Absichtserklärung und wurde bei Annie Macs "Hottest Record In The World“ erstmals vorgestellt.

 22.04.21    Little Simz

Heute meldet sich Little Simz zurück und kündigt ihr neues Album an. „Sometimes I Might Be Introvert“ erscheint am 3. September 2021.

 29.03.21  Dady Freyr

Der isländische Beitrag für den Eurovision Song Contest 2021 ist bereits seit etwas mehr als zwei Wochen bekannt. Auch ein Studiovideo gab es dafür bereits, das bei der EBU eingereicht und veröffentlicht wurde. Nun wurde für „10 Years“ das zuvor bereits angekündigte, offizielle Video veröffentlicht, das deutlich aufwändiger und mit neuen Effekten versehen ist.

 




 






 

 


E-Mail